Nehmen Sie sich doch einen Augenblick Zeit, um sich die am häufigsten gestellten Fragen durchzulesen. Falls Ihre Frage bzw. Ihr Anliegen hier nicht aufgelistet wird, schreiben Sie uns bitte.

01

q:Was passiert, wenn mein Kind am DBBC Schüler/in ist und am Tag des DBA Trainings krank oder verletzt ist? Werden die Kosten erstattet?

A: Die Kosten werden erstattet, falls die Verletzung/ Krankheit Ihres Kindes länger als 6 Wochen anhält. Hier muss ein ärtzliches Attest bei einem DBA Trainer innerhalb von 3 Tagen nach Ausstellung des Arztes abgegeben werden. Ohne medizinisches Dokument, oder falls die Verletzung/ Krankheit kürzer als 6 Wochen anhält, bleibt der Vertrag gültig.

02

q:Was passiert, wenn mein Kind spezielle Aufmerksamkeit während des DBA Trainings, aus welchen Gründen auch immer, benötigt?

A: Wir trainieren Alle ! Wenn Ihr Kind spezielle Aufmerksamkeit während unseres Trainings benötigt, bitten wir Sie, uns im Voraus darüber zu informieren, damit wir unser Training dementsprechend gestalten können.

03

q:Was ist, wenn mein Kind bereits Schüler/in des DBBC’s ist und während des Schuljahres mit dem DBA Training starten möchte? Ist das möglich?

A: Ja, das ist möglich! Bitte kontaktieren Sie uns diesbezüglich für mehr Informationen hier.

04

q:Warum dauert die Laufzeit des DBA Vertrages für mein Kind, welches Schüler/in am DBBC’s ist, 12 Monate – auch wenn das Training nur während der Schulzeit stattfindet?

A: Coaching und Training fordert entsprechende professionelle Vorbereitungen. Teil der Kosten für das DBA Training wird für alle Maßnahmen eingesetzt, welche die Qualität des Trainings für Ihr Kind während der Schulzeit sicherstellen.